Termine

Seminar: Perspektiven für die Produktentwicklung

Die ZIEL-TUM-Akademie, Freising, veranstaltet am 17. Juni 2009 in Freising das Seminar „OPEN INNOVATION in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie – neue Perspektiven für die Produktentwicklung“. Das Seminar soll zeigen, wie Kunden, Lieferanten, Wissenschaftler und Erfinder aktiv und gezielt in die verschiedenen Phasen des Innovationsprozesses miteinbezogen werden können. Mehr Infos unter www.wzw.tum.de/ziel/akademie/  bzw. bei Christine Röger, Projektkoordination, Tel.: 08161-712832, E-mail: christine.roeger@wzw.tum.de oder Corinna Scheibl, Projektassistentin, Tel.: 08161-712831, E-mail: corinna.scheibl@wzw.tum.de

Nachricht lesen...

08.05.2009 Termine

Seminare: Krisenmanagement und Krisenkommunikation

Gezielt und sicher in einer Krise zu reagieren, sowie das erforderlich Know how zu erwerben und zu festigen ist das Ziel der Seminare „Krisenmanagement“ und „Krisenkommunikation“, die am 25. und 26. Mai 2009 in Bonn stattfinden. Veranstaltet werden die Seminare in Kooperation vom Verband Deutscher Mühlen, dem Verband Deutscher Großbäcker und dem Backmittelinstitut. Für die Durchführung der Seminare konnte die Agentur AFC Management Consulting AG verpflichtet werden. Die Seminare richten sich an Mitarbeiter und Verantwortliche des Qualitätsmanagements und der Kommunikation, Marketing, PR, Logistik und Vertrieb sowie die Geschäftsführung. Die Seminare finden statt am 25. und 26. Mai 2009 in Bonn im Gustav-Stresemann-Institut. Informationen und Anmeldungen zu den Seminaren erhalten Sie beim Backmittelinstitut e.V. Tel. +49-(0)228 – 96 97 70 sowie unter www.backmittelinstitut.de.

Nachricht lesen...

09.04.2009 Termine

Brötchenforum bei IsernHäger

IsernHäger GmbH & Co. KG, Isernhagen, veranstaltet am 29. April das 6. IsernHäger-Brötchenforum. Die Referenten bieten Fakten, Zahlen, Erfahrungen und Ausblicke: Adreano Albino, Inhaber Bäckerei Strietzel (Gehrden), referiert über das Backen im Betrieb. Er berichtet über die Vorteile aber auch mögliche Fehler. Carsten Richter, Richters Altstadt-Bäckerei (Wolfenbüttel), zeigt Möglichkeiten und Grenzen des Backens im Laden. Anschließend präsentiert Clemens Roth-Profenius, Geschäftsführer des Brötchen-Bringers (Bad Homburg), seine Erfahrungen bei der Lieferung der Brötchen an den Kunden. Zum Abschluss berichtet Volker Schülke, Geschäftsführer Hanseback-Vorpommersche Backwaren (Pasewalk), von dem Fertigbacken der Brötchen beim Kunden. Nach der Theorie folgt die Verkostung der Brötchen zum Fertigbacken im Vorteig Centrum. Anmeldung unter www.vorteig.com oder telefonisch unter 0 51 39 – 999 50.

Nachricht lesen...

09.04.2009 Termine

Stollen-Zacharias 2009: Bewerbungsschluss verlängert

Auf der IBA in Düsseldorf findet im Oktober die Stollen-Zacharias-Verleihung 2009 statt. Die Auszeichnung für die besten Öffentlichkeitsarbeiten, Werbung und Marketing-Konzepte während der letzten Stollen-Saison werden zum 19. Mal verliehen. Um den Preis bewerben können sich handwerkliche Bäckereien, Konditoreien, deren Innungen und Verbände. Auf vielfachen Wunsch wurde die Einsendefrist bis zum 30. April 2009 verlängert, heißt es in einer Pressemitteilung. Einzusenden sind Unterlagen wie Konzeptbeschreibung, Fotos, Zeitungsausschnitte, Videos u.v.m., die belegen, welche besonderes Leistungen von Ihnen zur Pflege von Image und Abverkauf handwerklicher Stollen in der zurückliegenden Saison 2008 erbrachte worden sind. Jeder Einsender erhält eine Teilnahme-Urkunde, die werblich genutzt werden kann. Alle Teilnehmer, die den Sprung in die Finalrunde schaffen, erhalten zusätzlich eine Stollen-Zacharias-Glastrophäe „Finalteilnehmer“. Die drei besten Backbetriebe und der Sieger bei den Innungen/Verbänden werden mit dem Stollen-Zacharias 2009 und dem Titel Stollen-Champion 2009 ausgezeichnet. Die Bewerbungsunterlagen sind einzusenden an: MeisterMarken, Stollen-Zacharias , Mainzer Straße 152-160, 55411 Bingen am Rhein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Nachricht lesen...

24.03.2009 Termine

Fachstudienreises des bayerischen Bäckerhandwerks nach Edinburgh

Die diesjährige Fachstudienreise des Landes-Innungsverbandes für das bayerische Bäckerhandwerk führt nach Edinburgh. Vom 24. bis 28. Oktober 2009 werden die Teilnehmer den Charme der schottischen Hauptstadt und ihres Umlandes genießen können. Das Fachprogramm wird umrahmt von Besichtigungen und Ausflügen. Die Reise beginnt am 24. Oktober um 09:50 Uhr in München, Rückkehr ist am 28. Oktober um 19:30 Uhr. Der Reisepreis pro Person (Unterbringung im Doppelzimmer) beträgt inklusive aller im Programm ausgewiesenen Leistungen 2.100 Euro. Anmeldungen sind zu richten an: nova reisen GmbH, Leipziger Straße 16, 82008 Unterhaching, Tel.: 089 / 61 56 66-33, Fax: 089 / 61 56 66-30.

Nachricht lesen...

09.03.2009 Termine

Unternehmertag Lebensmittel in NRW

Am 2. und 3. März findet in Köln der Unternehmertag Lebensmittel statt.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Unternehmertages Lebensmittel stehen Themen wie Klimawandel, Umweltschutz und Nachhaltigkeit sowie deren Bedeutung für Unternehmen und Industriepolitik, insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise. Dazu werden neben Bundesumweltminister Sigmar Gabriel auch Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber, Direktor des Potsdam-Instituts für Klimaforschung, und Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Werner Sinn, Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung, ihre Sicht der Dinge darstellen. Klimaschutz, Umweltschutz und nachhaltige Produktion gehören mit zu den Herausforderungen der Ernährungswirtschaft, für die das Cluster Ernährung.NRW Innovationen durch Kooperationen auf den Weg bringt.

Zum Unternehmertag Lebensmittel werden in diesem Jahr wieder rund 600 Unternehmer und hochrangige Manager aus Lebensmittelhandel und Ernährungsindustrie erwartet. Veranstalter des traditionellen Branchenereignisses sind die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE). Der Kongresstag findet im Kölner Gürzenich statt.

Dort präsentiert sich auch das Cluster Ernährung NRW,eine Initiative der nordrheinwestfälischen Landesregierung zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Ernährungswirtschaft in NRW. Ein wesentliches Anliegen des Clusters Ernährung.NRW ist die Erhöhung der Innovationsrate innerhalb dieser Branche. Dazu sollen im Bereich der angewandten Forschung Gemeinschaftsprojekte von Industrieunternehmen und Hochschulen stimuliert und gefördert werden.

 

 

Nachricht lesen...

17.02.2009 Termine

Seminare zu Backferment und Vorteigen

Backferment - backhefefreies Backen bei Brot und Kleingebäck

Vorteige - mehr Geschmack in Brötchen und Weizenbroten

 

Unter diesem Titel führt BackNatur Lepold auch 2009 in verschiedenen Regionen Deutschlands wieder Praxis-Tagesseminare durch. Ziel der Seminare ist die Vermittlung von zwei wichtigen Themen in der heutigen Bäckerei. Zum einen das Backen ohne Backhefe und zum anderen wie man über Vorteige den Geschmack weizenbasierter Backwaren verbessern kann. Heute arbeiten Betriebe bevorzugt mit Hefevorteigen. Lepold zeigt deren Schwächen und neue Möglichkeiten auf.

Vermittelt werden dabei die Grundlagen der Backferment-Nutzung - Grundansätze, Vorteige, direkt und in Langzeitführung - In der Theorie und anhand exemplarischer Backwaren wird dieser sichere, aber auch anspruchsvolle Prozess mit dem BackNatur Ferment umfassend erläutert.

 

Die Seminare richten sich an Inhaber und Betriebsleiter, die im Umgang mit Backferment und Vorteigen sicherer werden möchten oder sich ganz neu damit beschäftigen wollen.

 

Die nächsten Termine sind:

 

30.März 2009 in Bad Vilbel bei Frankfurt in der Holzofenbäckerei des Dottenfelder Hof

31.März 2009 in Stuttgart in der Württembergischen Bäckerfachschule

 

7.April 2009 in Düsseldorf in der Lehrbackstube der Bäcker- Innung Rhein/Ruhr

 

Zeit jeweils 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr

 

Die Details zum Produkt und das genaue Programm, Kosten etc. finden Sie auf der Homepage www.BackNatur.de/Seminare.

 

Nachricht lesen...

16.02.2009 Termine

Dreitländertage Biomarkt 2009

Vom 17. bis 19. Juni findet im Gottlieb Duttweiler Institut in Zürich-Rüschlikon eine Dreiländertagung zum Thema Biomarkt statt. Geplant ist die Veranstaltung als Branchentreffpunkt für Lebensmittelfachleute aus Landwirtschaft, Verarbeitung und Handel, Konsumentenorganisationen, Experten aus Zukunftsforschung und Entwicklung, sowie Teilnehmern aus der politischen und wirtschaftlichen Führungsebene. Tagungsvorsitzender sind Dr. Urs Niggli, Direktor des Forschungsinstituts für biologischen Landbau, Schweiz, undOVizepräsident der International Federation for Organic Agriculture Movements, und Prof. Dr. Bernd Hallier, Präsident der European Retail Academy, Deutschland. Die Projektleitung obliegt Julia Fauth, Tel. 0041 (0) 61 385 96 10 Tel direkt 0041 (0) 61 385 9659
julia.fauth@bio-suisse.ch

Nachricht lesen...

15.01.2009 Termine

forum robotic in Bremen

Am 12. und 13. Februar 2009 findet in der Halle 7 der Messe Bremen das "forum robotic" statt, dass der VDI-Landesverband Bremen zusammen mit der dortigen Messegesellschaft organisiert.18 Vorträge und rund zwei Dutzend Aussteller werden in Bremen über Rationalisierungsmöglichkeiten durch Robotereinsatz informieren. 

weiter infos: www.forumrobotic,de

Nachricht lesen...

14.12.2008 Termine

38. Wissenschaftliche Informationstagung Berlin

Am 15. und 16. Januar findet in der Technischen Fachhochschule Berlin, Luxemburge Str. 10, die 38. Wissenschaftliche Informationstagung der Berlin-Brandenburgische Gesellschaft für Getreideforschung e.V statt.

Die Thematik des ersten Veranstaltungstags setzt den besonderen Schwerpunkt der Tagung. „Gentechnik, Warenströme und der geltende Rechtsrahmen“. Der zweite Tag ist Fachthemen gewidmet. Backöfen, Energietechnik und Produkte bilden den fachtechnischen Rahmen.

Wie auch in den vergangenen Jahren werden wieder die Preise des Verbandes Deutscher Großbäckereien e.V. sowie der Bäcker-Innung Berlin zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses vergeben. Außerdem verleiht die Bäckermeister Alfred Kühn Stiftung einen Preis für eine öffentlich bekannt gewordene Leistung in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung zur Backwarenherstellung, die für die praktische Bäckerei Bedeutung hat.

Nachricht lesen...

10.12.2008 Termine