Weinheim: 18 neue Brot-Sommeliers

Trotz Corona: 18 geprüfte Brot-Sommeliers aus Weinheim © Akademie Weinheim
Trotz Corona: 18 geprüfte Brot-Sommeliers aus Weinheim © Akademie Weinheim

Als der 8. Brot-Sommelier-Kurs Anfang des Jahres begann, sprach noch niemand von Corona. Dank Online-Unterricht und dem großen Engagement der Teilnehmer konnte aber auch dieser Brot-Sommelier Kurs nach insgesamt 8 Modulen je 3 Tagen regulär abgeschlossen werden. In den Projektarbeiten hatten sich die Absolventen u.a. mit der Auswirkung der Akkulturation auf die Brotkultur, digitalem Brotmarketing via TikTok, einem „Null Prozent Brot“ ganz ohne Salzzugabe, Zutaten wie Hanf, Kastanien und Gold sowie mit der Schweizer Sauerteigkultur beschäftigt. Auch die Rekultivierung einer alten Weizensorte, ein „Brot zum Löffeln“ und weitere Themen begeisterten die Prüfungskommission der HWK Mannheim Rhein-Neckar Odenwald. Der Abschluss des Kurses fand traditionell in der Kochschule von Starkoch Johann Lafer statt.
Die Absolventen von Kurs Nr. 8 inklusiver einer erfolgreichen Nachprüfung aus dem letzten Kurs sind (in alphabetischer Reihenfolge): Ullrich Amthor (Saal), Claus Becker (Edesheim), Mario Peter Berg (Budenheim), Patrick Bohnenblust (Bern/Schweiz), Philipp Decker (Waidring/Österreich), Ricardo Fischer (Lossautal), Volker Garrels (Rhauderfehn), Marco Holm (Seevetal bei Hamburg), Thomas Knittel (Bad Grönenbach), Oliver Lahde (Bempflingen), Michael Loher (Kraiburg), Tobias Maurer (Winnenden), Bernd Müller (Poppenhausen), Paul Müller (Rückersdorf), Eric Stadelhofer (Singen), Samuel Steiner (Roggwil/Schweiz), Christopher Stinges (Brüggen) und Franz-Josef Walter (Geseke). Als Kursbester wurde Mario Peter Berg gesondert geehrt.
In Summe hat die Bundesakademie Weinheim nun 124 Brot-Sommeliers aus fünf Ländern ausgebildet, davon 115 aus Deutschland, 4 aus Österreich, 3 aus der Schweiz, 1 aus Südtirol (Italien) und 1 aus Norwegen.
Der nächste Brot-Sommelier Kurs läuft bereits. Die beiden Kurse im Folgejahr sind schon ausgebucht. Für Kurs Nr. 12, der am 1. Februar 2022 startet, sind derzeit noch Plätze frei. Bei Interesse werden Sie sich bitte an die Akademie Weinheim, per Tel. unter +49(0)6201-1070 oder per E-Mail an info@akademie-weinheim.de

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.