Veränderungen beim FEI

Der Forschungskreis der Ernährungsindustrie (FEI) meldet mit Wirkung vom 1. Juli 2020 Veränderungen in seinen wichtigsten Führungsgemien: Neu kooptiert in den nun zehnköpfigen Vorstand des FEI wurden Jürgen Ahlers und Christin Haupt. Der den Vorstand beratende und ab sofort zwölf Mitglieder umfassende Wissenschaftliche Beirat des FEI wird mit Prof. Dr. Ulrich Fischer und Prof. Dr. Veronika Somoza bereichert. Jürgen Ahlers verantwortet bei Conditorei Coppenrath & Wiese in Mettingen seit 1990 das Qualitätswesen von vier Abteilungen und die strategische Produktenwicklung von drei Abteilungen des Unternehmens aus der Oetker-Gruppe. Im FEI-Vorstand tritt Ahlers die Nachfolge von Dr. Claus Günther an, der seit 2016 die Oetker-Gruppe vertreten hat. Aus dem Hause Lorenz Bahlsen Snack-World folgt Christin Haupt auf Charles-Etienne Le Renard, der seit 2018 Mitglied des FEI-Vorstands war. Haupt ist seit 2013 bei dem Neu-Isenburger Unternehmen in verschiedenen Leitungsfunktionen tätig und ist seit Januar 2020 als Director Research & Development International für die strategische und operative Leitung der Produkt- und Verpackungsentwicklung an acht internationalen Standorten verantwortlich.

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.