Trauer um Stefan Keller

Stefan Keller ist am vergangenen Montag, 9. November, im Alter von 57 Jahren verstorben. Er war Bäckermeister, Brotsommelier, Lebensmitteltechniker und ein Glücksfall für die gesamte Backbranche und natürlich die VDB. So schreibt es die VDB in ihrem Nachruf. „Stefan Keller verfügte über immenses Fachwissen, das er jederzeit mit anderen geteilt hat. Sein Arbeitgeber, die CSM Bakery Solutions / CSM Deutschland GmbH in Bingen, hat ihm dabei die notwendigen Freiheiten gelassen, um sich in seiner Leidenschaft, dem Backen, fachlich und persönlich entfalten zu können. Er war neben seiner beruflichen Tätigkeit und seinen Ehrenämtern innerhalb der VDB auch in der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung, der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk, der DLG, der Jury der Eberhard Paech Preis – Stiftung und vielen mehr aktiv.
Stefan war vielen aber auch persönlich, als Freund, ans Herz gewachsen. Er konnte nicht nur arbeiten, er verstand es auch, zu leben. Er war Langstreckenläufer aus Leidenschaft, Genussmensch und liebte das Reisen. Man konnte sich mit ihm stundenlang über „Gott und die Welt“ unterhalten, ohne einmal das Wort „backen“ in den Mund zu nehmen. Er hatte eine scheinbar unerschöpfliche Energie und war, wenn man ihm begegnete, immer gut gelaunt. Gab es einmal Streit, war es immer ein Streit in der Sache, nie menschlich: Stefan war immer daran gelegen, am Ende einen Konsens für alle Beteiligten herzustellen.
Seine letzte große Herausforderung, den Krebs, hat er ebenso angenommen: Mit Operationen, Chemos und Bestrahlungen hat er wie ein Löwe dagegen gekämpft, am Ende aber akzeptiert, dass die Krankheit stärker war als er.“

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.