Starke Performance-Unterschiede

Die britische Marktforschungsgesellschaft Plimsoll hat 200  Lebensmittelrohstofflieferanten im Königreich nach ihrer Umsatzentwicklung befragt. Dabei haben die Analysten festgestellt, dass nicht nur der Gesamtumsatz der Branche insgesamt leicht rückläufig ist, sondern  kleinere Unternehmen auch deutlich schlechtere Karten haben als große. Hintergrund ist nach Ansicht der Plimsoll-Analysten, dass die Verbraucher immer weniger Mahlzeiten selber herstellen, sondern vorbereitete oder gar Fertigmahlzeiten zu sich nehmen. Die aber werden überwiegend von großen Herstellern angeboten, die wiederum in der Lage sind, Preisdruck auf ihre Vorlieferanten auszuüben. Dem haben kleinere Lieferanten in der Regel weniger entgegen zu setzen als große. Kleine Firmen, die vor sechs Jahren noch durchschnittliche Umsatzwachstumsraten von 12,7 % angaben, mussten im vergangenen Jahr durchschnittlich Umsatzverluste von 4,1% hinnehmen. Auch die Margen der Rohstofflieferanten fallen sehr unterschiedlich aus. Durchschnittlich liegt die "gross profit margin" (Bruttogewinnspanne) bei 21,2 % des Umsatzes. kleine Unternehmen erreichen sogar 33,1 %, während große 20,9 % erwirtschaften. 40 % der befragten Unternehmen konnten im vergangenen Jahr ihre Margen erhöhen, genau so viele mussten Einbußen hinnehmen. Zu den fünf Rohstofflieferanten, die bei der Befragung am besten abschnitten, nimmt der Bäckereirohstofflieferant Cereform den zweiten Platz ein.

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.