Londoner essen anders als die restlichen Briten

Die The NPD Group, Inc. aus Port Washington, New York, USA, hat in einer britischen Studie herausgefunden, dass Londoner häufiger in Fastfood- und unabhängigen Läden, Bäckereien, Sandwich-Restaurants, Cafés oder Supermärkten einkehren, um sich mittags Essen zum Mitnehmen zu holen. In Zahlen gesprochen hat die Frequenz der „take-away“-Einkäufe in London im Zeitraum von einem Jahr (bis Ende August 2014) um 13,8 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum in 2009 zugenommen. Für das restliche Großbritannien betrug das Wachstum im Vergleich derselben fünf Jahre nur 2,3 %. Außerdem seien die unabhängigen Take-away-Geschäfte sehr erfolgreich in London, so Cyril Lavenant, NPD-Geschäftsführer des Foodservice-Bereiches UK. In der Hauptstadt nähmen diese nämlich signifikante Marktanteile der großen Marken-Handelsketten weg. Dies ist auf der Insel insgesamt genau gegenläufig. Auch unterscheide sich der Ort des Verzehrs zwischen London und Großbritannien. So nehmen Londoner ihr Essen zu 52 % mit zurück auf die Arbeit, während dies die restlichen Briten nur zu 38 % machen.

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.