Leitlinien zur Minimierung von trans-Fettsäuren in Lebensmitteln vorgestellt

Der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) und das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) haben ihre gemeinsame Initiative im Hinblick auf die "Leitlinien zur Minimierung von trans-Fettsäuren in Lebensmitteln" vorgestellt. Der Hauptgeschäftsführer des BLL, Professor Dr. Matthias Horst, betonte, dass es der Lebensmittelwirtschaft in den vergangenen Jahren gelungen sei, in mehreren Produktbereichen die Werte deutlich abzusenken. Da jedoch bei bestimmten Teilen der Bevölkerung noch eine erhöhte TFA-Aufnahme vorlag, sah das BMELV Handlungsbedarf. Die gemeinsame Initiative zielt darauf ab, den unvermindert anhaltenden Prozess der weiteren Reduktion an nicht-ruminanten TFA fortzuführen, um erhöhte TFA-Aufnahmemengen zu verringern. Hierzu entwickelten verschiedene Branchenorganisationen der Lebensmittelwirtschaft und das Ministerium mit fachlicher Beratung durch das Max-Rubner-Institut (MRI) eine Rahmen-Leitlinie und verschiedene Produkt-Leitlinien, die die Lebensmittelhersteller bei der Reduktion von nicht-ruminanten TFA unterstützen sollen. Empfehlungen und praxisnahe Tipps zur Verwendung TFA-armer Öle und Fette wurden unter Einbeziehung der Expertise aus Produktion und Handel erarbeitet. Informationen zur TFA-Initiative sowie eine Auflistung der Unterzeichner liefern das Initiativpapier, die Rahmen-Leitlinie und die verschiedenen Produkt-Leitlinien unter www.bll.de

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.