Karlchen`s Backstube zieht um

Die Karlchen`s Backstube verlegt ihren Verwaltungs- und Produktionssitz von Löhne nach Herford. Dort hat Unternehmen ein 10.000 qm Nutzfläche umfassendes ehemaliges Logistik-Lager gekauft, das genug Platz bietet, um alle Geschäftsbereiche unter einem Dach zu vereinen. Bisher waren einige Bereiche wie das Ladenwerk (eigene Tischlerei für den Ladenbau) oder die Handelsunternehmen Carlsens und Hahne ausgelagert. Bis Ende des ersten Quartals werden Teile der Verwaltung verlegt. Die Produktion soll folgen, berichtet das Westfalen Blatt. Geplant ist eine komplett neue Backstube mit der besten Ofentechnik und weiteren modernen Anlagen für die Herstellung von Plundergebäcken und Konditoreiprodukten sowie eine kontinuierliche Brötchenqualität, teilt Karlchen`s Backstube mit. Besonderes Augenmerk werde auch auf die neu geplante, zentrale Snackherstellung gelegt. Ein Anbau an der bisherigen Backstube in Löhne war nicht umsetzbar. Dazu Geschäftsführer Karsten Krüger, der das Unternehmen zusammen mit Simone Böhne leitet: „Durch eine lange Bauphase hätten wir eventuelle Qualitätsschwankungen in Kauf nehmen müssen und auch die Mitarbeiterbelastungen wären zu hoch gewesen, weshalb wir uns dann schlussendlich für den Umzug in das bereits bestehende Gebäude von der Ahlers AG entschieden haben.“

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.