Harry-Brot baut den Standort Soltau aus

Harry-Brot plant am Standort Soltau eine zusätzliche, gut 22.000 qm große Logistikhalle und will dafür rund 16 Mio. EUR investieren. „Bei dem Projekt wird ein besonderes Augenmerk auf die CO2-Neutralität des Gebäudes gelegt“, sagt Norbert Lötz, Geschäftsführer Produktion und Technik, dem Heide Kurier. Dazu trage u.a. eine Photovoltaik-Anlage bei, die auf dem Dach installiert werden soll. Für den Erweiterungsbau hat das Unternehmen ein Areal von nochmal 78.000 qm zugekauft. Der Ausbau hat mit den Veränderungen am Markt zu tun. Früher lag der Schwerpunkt in Soltau bei Tiefkühlprodukten. Heute machen diese nur noch gut 30 % aus, berichtet Werksleiter Jörg Behrens. Stattdessen würden Brötchen zum Fertigbacken durch die Decke gehen und für erhebliche Produktionssteigerungen in diesem Segment sorgen. „Ein Trend der vor der Corona-Pandemie bereits begonnen hat, sich nun aber noch einmal deutlich verstärkte“, so Lötz. Der Bauantrag soll Mitte März eingereicht werden. In Soltau beschäftigt Harry-Brot rund 500 Mitarbeiter, mit der neuen Halle kommen in etwa 25 weitere Arbeitsplätze hinzu.

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.