Fünfter „klimaaktiv“-Preis für Ölz

Geschäftsführer und Miteigentümer Mag. Florian Ölz (l.) und der Projektverantwortliche Florian Rusch
Geschäftsführer und Miteigentümer Mag. Florian Ölz (l.) und der Projektverantwortliche Florian Rusch © Ölz der Meisterbäcker

Zum fünften Mal wurde der österreichische Großbäcker Ölz der Meisterbäcker mit dem „klimaaktiv“-Preis prämiert. Die Auszeichnung des österreichischen Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus erhält das Unternehmen für ein Projekt zur Rückgewinnung und Wiederverwendung der Backwärme am Standort Wallenmahd in Dornbirn. Das Projekt, das im vergangen Jahr eingereicht wurde, hat die nachhaltige Nutzung der Wärmeenergie zweier Linien für die Herstellung von Toast- und Sandwichbrot zum Ziel. Die Abwärme wird für Raumwärme, Prozesswärme und die Aufbereitung von Warmwasser wiederverwertet. „Konkret beträgt die jährliche Einsparung durch das neue System rund 1.019.453 kWh an elektrischer Energie. Dies entspricht einer Einsparung von rund 245 Tonnen CO2 pro Jahr“, so Florian Rusch, der das Energie Management-Team bei Ölz leitet.
Ölz ist österreichischer Marktführer im Bereich Backwaren, beschäftigt rund 925 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz (2019) von 206,4 Mio. EUR.

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.