Aryzta Schweiz verkauft Sandwichgeschäft an Hilcona

Aryzta Schweiz trennt sich von seinem Sandwichgeschäft. Zum 1. August 2021 übernimmt die zur Bell Food Group gehörende Hilcona AG sowohl die Produktionslokalität in Schlieren als auch die rund 25 Mitarbeiter aus der Sandwichproduktion von Aryzta Schweiz. Über die Details haben beide Vertragspartner Stillschweigen vereinbart. Die Bell-Tochter will durch die Übernahme ihre Marktposition ausbauen und zusammen mit ihrem Produktionsstandort in Orbe im Kanton Waadt mit rund 500 Mitarbeitern auf die erhöhte Nachfrage nach tagesfrischen, handwerklich hergestellten Sandwichvariationen eingehen.
Die Bell Food Group gehört nach eigenen Angaben zu den führenden europäischen Herstellern von Fleisch und Convenience-Produkten und ist Marktführer in der Schweiz. Mit Marken wie Bell, Eisberg, Hilcona und Hügli beliefert sie den Retail, den Food Service sowie die Lebensmittelindustrie und erwirtschaftet mit rund 12.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von über 4 Mrd. CHF.

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.