Neue Entwicklungen aus der Forschung

Online-Tool: Wie man Räume Corona-sicher einrichtet

In den Niederlanden haben Wissenschaftler der Universität Wageningen, der TU Delft und des Erasmus MC gemeinsam ein Online-Tool entwickelt, das dabei hilft, Innenräume Corona-sicher auszustatten und zu nutzen.

Nachricht lesen...

22.03.2021 Forschung

Studie zu Roggen: „Ein großer Schritt für die Züchtungsforschung“

Ein internationales Forscherteam aus 63 Autoren aus 13 Ländern hat zu einer Studie beigetragen, die erstmals für den Roggen eine Referenzgenomsequenz beschreibt. „Sie ist ein großer Schritt für die Züchtungsforschung und für die züchterische Verbesserung des Roggens“, sagt Prof. Dr. Frank Ordon, Präsident des Julius Kühn-Instituts.

Nachricht lesen...

19.03.2021 Forschung

Bühler und DIL arbeiten zusammen

Die Schweizer Bühler AG hat eine strategische Partnerschaft mit dem DIL, Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik aus Quakenbrück, vereinbart. Gemeinsam wollen sie neue Produktionstechnologien für gesunde und nachhaltige Lebensmittelprodukte entwickeln. Dabei setzen sie vor allem auf alternative proteinbasierte Produkte als Fleischersatz.

19.01.2021 Forschung

Proteine bei Weizen und Dinkel unterscheiden sich

Weizen und Dinkel unterscheiden sich deutlich in der Eiweißzusammensetzung im Mehl – das ist das Ergebnis einer Untersuchung von drei Arbeitsgruppen an der Universität Hohenheim in Stuttgart. Auch zwischen den einzelnen Sorten innerhalb dieser Arten gibt es große Unterschiede. 

Nachricht lesen...

03.12.2020 Forschung

Veränderungen beim FEI

Der Forschungskreis der Ernährungsindustrie (FEI) meldet mit Wirkung vom 1. Juli 2020 Veränderungen in seinen wichtigsten Führungsgemien: Neu kooptiert in den nun zehnköpfigen Vorstand des FEI wurden Jürgen Ahlers und Christin Haupt. 

Nachricht lesen...

10.07.2020 Forschung

Vorbild Roggen: Weizen mit höherer Dürretoleranz als Ziel

Eine Forschungsallianz, zu der neben drei deutschen Pflanzenzüchtungsunternehmen auch die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft sowie das Julius Kühn-Institut (JKI) zählen, will Weizen dürretoleranter machen. 

Nachricht lesen...

19.05.2020 Forschung

Neue Studie: FODMAP Gehalt in vielen Broten sehr gering

An der Universität Hohenheim, Stuttgart, wurde eine ausführliche Studie zu FODMAP-Gehalten bei verschiedenen in der Praxis üblichen Teigführungen durchgeführt. Prof. Dr. Friedrich Longin, Head of Wheat Group:

Nachricht lesen...

04.04.2020 Forschung

ZHAW: Flexibles Bachelorstudium „Lebensmitteltechnologie“

Das Bachelorstudium „Lebensmitteltechnologie“ am Departement Life Sciences und Facility Management der ZHAW (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften) in Wädenswil/Schweiz wurde in enger Zusammenarbeit mit der Lebensmittelbranche überarbeitet.

Nachricht lesen...

07.02.2020 Forschung

Fettreduktion: Fraunhofer IVV startet Forschungsprojekte

Anfang 2019 starteten am Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV zwei Forschungsprojekte. Ziel ist die Entwicklung fettreduzierter Brotaufstriche und Cremefüllungen für Backwaren durch den Einsatz von Pflanzenproteinen in Kombination neuer Verfahren.

Nachricht lesen...

15.02.2019 Forschung

Start für Studiengang „Lebensmittelmanagement“

An der Studienakademie Dresden haben sich zum Wintersemester 2018/2019 erstmals Studierende für „Lebensmittelmanagement“ immatrikuliert. Es ist ein dualer Studiengang mit etwa 60 % betriebswirtschaftlichen und 40 % branchenspezifischen Lehrinhalten.

Nachricht lesen...

13.02.2019 Forschung