News aus der Backbranche

Reichl Brot baut aus

Bei Reichl Brot in St. Marien/Österreich übersiedeln etwa 50 Mitarbeiter aus den Bereichen Konditorei, Logistik und Verwaltung vorübergehend in ein provisorisches Containerdorf. Das Unternehmen baut um.

Nachricht lesen...

07.02.2020 Backbranche

Das #krapfengate

Das Croissant hat eins, das Baguette auch, genauso der Glückskeks, die Brezen und der Apple Pie, nur der Krapfen, der hat keins - ein eigenes Emoji. Tippt man im Smartphone „Krapfen“ ein, ploppt ein Donut-Emoji auf. Allerdings, ein Donut ist kein Krapfen.

Nachricht lesen...

07.02.2020 Backbranche

Bestanden: Acht geprüfte Verkaufsleiter/innen

Sieben Frauen und ein Mann feierten am Freitag, den 31. Januar 2020 ihren Abschluss zum geprüfte/n Verkaufsleiter/in im Lebensmittelhandwerk (HWK).

Nachricht lesen...

07.02.2020 Backbranche

Ein Investor für Leysieffer

Dem Handelsblatt zufolge gibt es einen Investor für Leysieffer. Die Confiserie mit Stammsitz in Osnabrück hatte im April 2019 Insolvenz anmelden müssen. (Wir berichteten: hwww.backwelt.de/newsview/leysieffer-chocolaterie-ist-insolvent.html) Den Namen des Investors wollte Firmenchef Jan Leysieffer gegenüber der Zeitung nicht nennen.

Nachricht lesen...

02.02.2020 Backbranche

Bäckerhaus Ecker: Einigung mit der NGG

Für die Mitarbeiter des zur K&U Bäckerei (Tochter von Edeka Südwest) gehörenden Bäckerhaus Ecker, Homburg, gibt es einen neuen Tarifvertrag. Nach Informationen des Saarländischen Rundfunks (SR), haben sich die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) und die K&U Bäckerei auf ein Maßnahmenpaket geeinigt.

Nachricht lesen...

01.02.2020 Backbranche

Die Lohner`s: 17.000 EUR für die Kinderkrebshilfe

Eine Spendensumme über 17.000 EUR konnte die Achim Lohner GmbH (Die Lohner´s) der Kinderkrebshilfe Mainz überreichen. Die Summe kam aus der Aktion „Spendentaler“ zusammen. Es war die 6. Aktion dieser Art und die bisher erfolgreichste.

Nachricht lesen...

01.02.2020 Backbranche

Mestemacher mit 1,9 % Umsatzwachstum

Die Mestemacher-Gruppe schreibt im Geschäftsjahr 2019 mit 165,9 Mio. EUR den höchsten Umsatz in ihrer Unternehmensgeschichte. Das Umsatzplus liegt um 1,9 % über dem Vorjahr. 2018 erreichte das Familienunternehmen einen Jahresumsatz von 162,8 Mio. EUR. Das Portfolio des Unternehmens besteht aus Vollkornbroten, Westfälischem Pumpernickel, internationalen Brotspezialitäten, Knäckebrotscheiben, Müslis und Tiefkühl-Kuchen-Schnitten.

Nachricht lesen...

31.01.2020 Backbranche

Private Equity kauft Bindi

BC Partners LLP, eine international agierende Private Equity Gruppe, hat mit der Familie Bindi Übereinkunft darüber erzielt, den weit über die Grenzen Italiens hinaus berühmten Anbieter von Desserts, Patisserie und Eiscreme für rund 200 Mio. EUR zu übernehmen.

Nachricht lesen...

31.01.2020 Backbranche

Resch&Frisch: Neuer Eigentümer und ein Umsatzplus

Die österreichische Großbäckerei Resch&Frisch hat einen neuen Alleineigentümer. Kommerzialrat Josef Resch übergab seinem Sohn Georg Resch die restlichen 90% seiner Firmenanteile. Georg Resch hält somit 100% des Unternehmens. Er wird Resch&Frisch als Alleineigentümer in vierter Generation weiterführen.

Nachricht lesen...

31.01.2020 Backbranche

Schäfers Backstube hat Neubaupläne

Die Schäfers Backstube KG aus Chemnitz plant den Neubau einer Produktion. Nach Informationen der FreiePresse erwirbt das Unternehmen aus diesem Grund, vorbehaltlich der Zustimmung durch den Stadtrat, ein 11.000 qm großes Gelände im Gewerbegebiet Rottluff-West.

Nachricht lesen...

31.01.2020 Backbranche