News aus der Backbranche

Lanzendorfer Backparadies baut an

Die Lanzendorfer Backparadies GmbH baut ihren Stammsitz in Lanzendorf (Himmelkron) aus. Dafür investiert das Unternehmen rund 1,5 Mio. EUR. Die Zentrale bekommt einen rund 550 qm großen neuen Anbau, berichtet mainwelle.de. Zur Bäckerei gehören 13 Filialen und rund 90 Mitarbeiter.

23.03.2020 Backbranche

Edeka Minden-Hannover plant neues Kaffeehaus-Konzept

Edeka Minden-Hannover verwirklicht in Wettbergen nach Informationen der HannoverscheAllgemeine ein neues Kaffeehaus-Konzept. Voraussichtlich im Mai, berichtet die Zeitung, starten die Bauarbeiten für den Neubau, der eine Kombination aus Bäckereifiliale, Bistro und Café sein soll. 

Nachricht lesen...

22.03.2020 Backbranche

Metallfremdkörper: Rückruf gestartet

Die Panificio Italiano Veritas GmbH ruft Panini Rustico der Sorte Natur mit dem MHD 09.05.20 zurück. „Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt in Einzelfällen Metallfremdkörper enthalten sein können.“ Die betroffenen Produkte wurden bei ALDI Nord in den Regionalgesellschaften Mittenwalde und Scharbeutz und in einzelnen Regionen des ALDI SÜD Gebiets verkauft.

21.03.2020 Backbranche

Gestalten statt Panik

Corona hinterlässt Spuren in der Backwarenbranche. Die Nachfrage nach Brot und Backwaren steigt, die leeren Brotregale, die seit Tagen durch die Medien geistern, sind echt. Ein Teil davon ist den grassierenden Hamsterkäufen zuzuschreiben. Psychologen erklären dieses Phänomen übrigens mit dem nicht unbedingt rationalen Versuch, dadurch wenigstens etwas Gestaltungshoheit zu behalten, wenn man nicht mehr uneingeschränkt über seine Aktivitäten entscheiden kann. 

Nachricht lesen...

20.03.2020 Backbranche

Bakerman und Rügenwalder Mühle arbeiten zusammen

Bakerman und Rügenwalder Mühle haben eine Markenkooperation vereinbart. Beide Unternehmen sehen großes Potenzial für vegetarische Produkte im Snackbereich der Bake-off-Stationen. Im Rahmen der Kooperation sollen innovative Snacks mit Fleischalternativen, die schnell to go zu genießen sind, produziert werden.

15.03.2020 Backbranche

Bäckerei Schmitt wird wieder Bäckerei Rudolph

Seit Wochen war es unklar wie es weitergeht, aber nun steht fest, dass die sieben Filialen der R&S GmbH & Co. KG erhalten bleiben. Allerdings scheidet mit Andreas Schmitt der Namensgeber von Schmitt, der Bäcker krankheitsbedingt aus, meldet die Main Post.

Nachricht lesen...

15.03.2020 Backbranche

Insolvenzverwalter: Stand der Dinge bei Oebel

Der Bonner Generalanzeiger hat mit Oebel-Insolvenzverwalter Dirk Wegener aus Bonn darüber gesprochen, was aus den 153 Filialen geworden ist. Von diesen konnten 80 Filialen erhalten werden. Weiter heißt es: „Standardbäcker, wie Oebel es war, sind heute nicht mehr interessant für den Kunden“, so Wegener.

 

Nachricht lesen...

14.03.2020 Backbranche

Rückgang bei Aryzta

Der Backwarenkonzern Aryzta kämpft weiter mit Problemen. Nordamerika bleibt das größte Sorgenkind des Unternehmens. Eine erneut schwache Entwicklung in dieser Verkaufsregion bremst den Backwarenkonzern im ersten Semester des Geschäftsjahrs 2019/20 und in Nordamerika muss Aryzta bei den Profitabilitätszielen zurückrudern.

Nachricht lesen...

14.03.2020 Backbranche

Wegen Corona: Lila Bäcker entwickelt Notfallpläne

Der Lila Bäcker (Unser Heimatbäcker) hat die Hygienevorschriften verschärft. Wegen Corona wurden vorbeugend ein Krisenteam gebildet und erste Notfallpläne erarbeitet.

Nachricht lesen...

13.03.2020 Backbranche

HACK AG übernimmt Team Back GmbH

Die Westerwälder Familien-Aktiengesellschaft HACK AG kaufte zu Jahresbeginn 2020 die in Niederkrüchten ansässige Team Back GmbH, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Ende 2004 gegründete Team Back GmbH hat sich auf die Belieferung des freien und organisierten Fachhandels (Großhandel und Tankstellen) im Tiefkühlbackwarenbereich konzentriert.

Nachricht lesen...

13.03.2020 Backbranche