Termine

Dreitländertage Biomarkt 2009

Vom 17. bis 19. Juni findet im Gottlieb Duttweiler Institut in Zürich-Rüschlikon eine Dreiländertagung zum Thema Biomarkt statt. Geplant ist die Veranstaltung als Branchentreffpunkt für Lebensmittelfachleute aus Landwirtschaft, Verarbeitung und Handel, Konsumentenorganisationen, Experten aus Zukunftsforschung und Entwicklung, sowie Teilnehmern aus der politischen und wirtschaftlichen Führungsebene. Tagungsvorsitzender sind Dr. Urs Niggli, Direktor des Forschungsinstituts für biologischen Landbau, Schweiz, undOVizepräsident der International Federation for Organic Agriculture Movements, und Prof. Dr. Bernd Hallier, Präsident der European Retail Academy, Deutschland. Die Projektleitung obliegt Julia Fauth, Tel. 0041 (0) 61 385 96 10 Tel direkt 0041 (0) 61 385 9659
julia.fauth@bio-suisse.ch

Nachricht lesen...

15.01.2009 Termine

forum robotic in Bremen

Am 12. und 13. Februar 2009 findet in der Halle 7 der Messe Bremen das "forum robotic" statt, dass der VDI-Landesverband Bremen zusammen mit der dortigen Messegesellschaft organisiert.18 Vorträge und rund zwei Dutzend Aussteller werden in Bremen über Rationalisierungsmöglichkeiten durch Robotereinsatz informieren. 

weiter infos: www.forumrobotic,de

Nachricht lesen...

14.12.2008 Termine

38. Wissenschaftliche Informationstagung Berlin

Am 15. und 16. Januar findet in der Technischen Fachhochschule Berlin, Luxemburge Str. 10, die 38. Wissenschaftliche Informationstagung der Berlin-Brandenburgische Gesellschaft für Getreideforschung e.V statt.

Die Thematik des ersten Veranstaltungstags setzt den besonderen Schwerpunkt der Tagung. „Gentechnik, Warenströme und der geltende Rechtsrahmen“. Der zweite Tag ist Fachthemen gewidmet. Backöfen, Energietechnik und Produkte bilden den fachtechnischen Rahmen.

Wie auch in den vergangenen Jahren werden wieder die Preise des Verbandes Deutscher Großbäckereien e.V. sowie der Bäcker-Innung Berlin zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses vergeben. Außerdem verleiht die Bäckermeister Alfred Kühn Stiftung einen Preis für eine öffentlich bekannt gewordene Leistung in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung zur Backwarenherstellung, die für die praktische Bäckerei Bedeutung hat.

Nachricht lesen...

10.12.2008 Termine

2. Marburger Symposium zum Lebensmittelrecht findet Anklang

Die Forschungsstelle für Europäisches und Deutsches Lebens- und Futtermittelrecht der Philipps-Universität Marburg veranstaltete am 21. November 2008 ihr 2. Marburger Symposium zum Lebensmittelrecht. Thema des Symposiums war das neu eingeführte Verbraucherinformationsgesetz (VIG). Neun Referenten beleuchteten die Handhabung des VIG in der Praxis. Rund 200 Teilnehmer folgten der Einladung. Die nächste Lebensmittelrechtsakademie findet in den Wochen vom 21.09.2009-25.09.2009, 2.11.2009- 6.11.2009 sowie vom 30.11.2009 bis 4.12.2009 statt. Infos gibt es beim Verein zur Förderung der Forschungsstelle für Europäisches und Deutsches Lebens- und Futtermittelrecht an der Philipps-Universität zu Marburg e.V., c/o RA Amin Werner, Verband der Backmittel- und Backgrundstoffhersteller e.V., Markt 9, 53111 Bonn, Tel. 0228 – 96 97 80, Fax 0228 – 96 97 899, e-mail: werner@backmittelverband.de, www.backmittelinstitut.de

Nachricht lesen...

09.12.2008 Termine

BVE / CMA Außenwirtschaftsveranstaltung

Der Ausbau der Exporte hat für die deutsche Ernährungsindustrie einen hohen Stellenwert. Mittlerweile werden mehr als 25 Prozent der Umsätze im Exportgeschäft erzielt. Dabei nimmt Russland bereits heute, mit einem Anteil von 3,2 Prozent (in 2007) der Ausfuhren der deutschen Ernährungsindustrie, den ersten Platz bei den Abnehmerländern für deutsche Lebensmittel, außerhalb der EU ein. Auch die Exporte deutscher Lebensmittel in die Ukraine nehmen stark zu. Diese stiegen in 2007, im Vergleich zu 2006, um über 28 Prozent. Aktuelle Einblicke in diese Märkte, ihre Absatzstrukturen und Rahmenbedingungen sowie die Chancen für deutsche Lebensmittel bei den Verbrauchern in Russland und der Ukraine bieten Ihnen die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und die Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) am 16. Januar 2009. In der gemeinsam organisierten Außenwirtschaftsveranstaltung werden neben Tipps für den Markteinstieg auch Best Practice-Beispiele aus Industrie und Handel vorgestellt. Infos unter: www.bve-online.de

Nachricht lesen...

05.12.2008 Termine

Techniker-Tag in Solingen

Wie in jedem Jahr findet auch Anfang des Jahres 2009 an der ZDS in Solingen wieder der Techniker-Tag statt. Aufgrund der hohen Studentenzahlen dieser Weiterbildungsmöglichkeit, findet das Forum 2009 an zwei Tagen statt, um angemessen über die erarbeiteten Projekte zu informieren.

Am 21.01.2009 steht die Lebensmittelindustrie im Fokus, am 22.01.2009 werden schwerpunktmäßig Themen aus dem Bereich Süßwaren vorgestellt. Die innerhalb von zwei Jahren ausgebildeten staatlich geprüften Lebensmitteltechniker, die Ihre Prüfung im Mai ablegen werden, stellen an diesen Tagen, die im Rahmen von sechswöchigen Projektarbeiten erhaltenen Ergebnisse vor. Die in Gruppen bearbeiteten Themen, die alle aktuelle betriebliche Problemstellungen aus verschiedenen Lebensmittelbereichen darstellen, werden in Vorträgen mit anschließenden Diskussionen sowie in Posteraustellungen präsentiert und erläutert. Im  Jahr 2009 drehen sich die Themen um die Optimierung von Produktionsprozessen und Verpackungen sowie die Entwicklung von neuen Produkten und Mitarbeiter-Schulungsprogrammen.

Nachricht lesen...

27.11.2008 Termine

Museum der Brotkultur mit Weihnachtsausstellung

Das Museum der Brotkultur, Ulm, zeigt in seiner diesjährigen Weihnachtsausstellung eine Auswahl hochwertiger und außergewöhnlicher Krippen von Landshuter Sammlern. Die Stücke dieser privaten Sammler haben in den letzten Jahren durch den Landshuter Krippenweg auch überregional Bekanntheit erlangt. Zu den Landshuter Krippen gehören aufwendig gestaltete Landschaftskrippen mit unzähligen Figuren und Gegenständen ebenso wie Klein- und Kastenkrippen. Sie sind aus den unterschiedlichsten Materialien (Elfenbein, Holz, Zinn, Terrakotta, Papier) und mit diversen Techniken gefertigt worden. Eröffnet wird die Weihnachtsausstellung am ersten Adventssonntag, den 30. November um 11 Uhr im Museum der Brotkultur. Infos unter: www.museum-brotkultur.de

Nachricht lesen...

27.11.2008 Termine

Symposium zum Verbraucherinformationsgesetz

Die Forschungsstelle für Europäisches und Deutsches Lebens- und Futtermittelrecht der Philipps-Universität Marburg wird am Freitag, 21. November 2008, von 11.00 Uhr bis 17.30 Uhr in der Aula der „Alten Universität“ in Marburg zum zweiten Mal ein Symposium zum Abschluss der Lebensmittelrechtsakademie durchführen. Das Symposium wird in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz organisiert. Im Focus der Veranstaltung steht das „Verbraucherinformationsgesetz“ und die mit ihm verbundenen vielfältigen Rechtsfragen und Probleme in der Anwendungspraxis.

 

Nachricht lesen...

16.10.2008 Termine

2. Stollenprüfung der VDB

Am 15. 11. 2008 findet in Bingen bei Meister Marken/Ulmer Spatz die zweite Stollenprüfung der VDB statt. Alle zur Prüfung vorgesehenen Stollen müssen spätestens bis zum 11. November in Bingen eintreffen. Adresse:

MeisterMarken -Ulmer Spatz
Bakemark Deutschland GmbH
Mainzer Strasse 152-162
55411 Bingen
Kundenzentrum

Stichwort :"Stollenprüfung"

Im Rahmenprogramm werden erfolgreiche Stollenbäcker ihre Erfolgsgeschichten vorstellen. Weitere Infos: Frau Nicola Harnischmacher unter der Tel-Nr.. 06721 790 111 oder in derGeschäftsstelle der VDB, Delmenhorst Tel-Nr. 04221 8500865

 

 

 

 

 

Nachricht lesen...

16.10.2008 Termine