Weinheim: 32 neue Bäckermeister/innen

32 neue Bäckermeister/innen aus Weinheim – Herzlichen Glückwunsch! © Akademie Weinheim
32 neue Bäckermeister/innen aus Weinheim – Herzlichen Glückwunsch! © Akademie Weinheim

Nach einem halben Jahr intensiver Vorbereitungen meldet das Team der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim ganz hervorragende Prüfungsleistungen und 32 neue Bäckermeister - ein Drittel davon weiblich. Die „frischgebackenen“ Absolvent/innen der Bundesakademie des Deutschen Bäckerhandwerks in Weinheim sind: Collin Abels (Trebur), Sarina Albrecht (Pirmasens), Jessica Broers (Uplengen), Sebastian Butz (Hausham), Alexander Düll (Nürnberg), Lars Eikelmann (Meschede), Max Folkmann aus (Merzig), Nathalie Fritsch aus (Heppenheim), Sebastian Grein (Griesheim), Matthias Grießemer (Bürstadt), Johannes Grubert (Walsdorf), Petra Hackman (Lynchburg/Virginia, USA), Anna Härle (Ostrach/Laubach), Veronika Hench (Mainaschaff), Lisa Hlawatschek (Leutkirch), Karolin Keller (Ölbronn), Kristina Kinsky (Frankfurt/Main), Patrick Matthias Leimgruber (Tübingen), Christopher Liebig (Pfungstadt), Dominic Marten (Freital), Johannes Fritz Nagel (Bad Kreuznach), Domenik Rott (Königswinter), Timo Scharrlach (Kiel), Silvan Schmitt (Limbach), Jasmina Scholl (Miehlen), Yannek-Bo Stadtländer (Walsrode), Lucas Stange (Wehrtal-Hoheneiche), Stefan Steinhauser (Leutkirch), Christopher Stinges (Brüggen), Christian Szimon aus (Elztal-Dallau), Micha Wagner (Losheim) und Steffen Wehrlein (Krombach).
18 der Absolventen haben sich entschieden, noch einige Monate in Weinheim zu bleiben und auch den Abschluss „Betriebswirt HWO“ zu absolvieren, besser bekannt als „Betriebswirt des Handwerks“. Durch ein höheres Niveau von Teil III (Wirtschaft und Recht) in der Meisterausbildung ist dies in Weinheim besonders zeitsparend möglich. Aufgrund dieses Kombikurses wird der feierliche Schlusspunkt beider Ausbildungen inklusive Ehrung der Prüfungsbesten am 14. November 2019 stattfinden.
Der nächste Meisterkurs und Kombikurs der Bundesakademie Weinheim startet im Januar 2020. Er ist bereits ausgebucht. Nachdem aber noch HWK-Zulassungen ausstehen und oft noch einzelne kurzfristige Absagen auf privaten Gründen eingehen, besteht derzeit noch die Möglichkeit auf einen aussichtsreichen Platz auf der Warteliste. Hierzu ist eine baldige Anmeldung erforderlich unter: www.akademie-weinheim.de

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.