Stabübergabe bei GoodMills Deutschland

Gunnar Steffek (53), seit 2010 Sprecher der Geschäftsführung der GoodMills Deutschland und seit 2018 Geschäftsführer der Muttergesellschaft in Wien, hat seine Aufgaben in der deutschen GoodMills an Christoph Klöpper übergeben. Steffek wird sich auf seine Aufgaben in der GoodMills Group konzentrieren und sich neben der Führung der deutschen Geschäftseinheiten um die Steuerung der zentralen Bereiche Sales, Produktion, Logistik und Innovation kümmern. Christoph Klöpper (43), seit 2015 Mitglied der Geschäftsführung der deutschen Mühlengruppe und bisher zuständig für die Region Süd und die Sparte Durum, wurde mit Wirkung vom Oktober zum Sprecher der Geschäftsführung der GoodMills Deutschland berufen. Vor seinem Einstieg bei GoodMills hatte Klöpp er bereits mehrere Führungspositionen bei führenden Unternehmen der Mühlenwirtschaft und in der Lebensmittelindustrie bekleidet. In seiner neuen Funktion wird er die Verantwort ung für die gesamte Mühlensparte mit ihren sieben Mühlenstandorten übernehmen und zusätzlich die Bereiche Unternehmensentwicklung und Marketing leiten. Die Geschäftsführung der GoodMills Deutschland besteht damit künftig aus Christoph Klöpper und Markus Green. Green behält dabei unverändert die Verantwortung für die Bereiche Finanzen, Buchhaltung, Controlling, IT, Personalverwaltung und Risikomanagement.

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.