Newtrition X.: Personalisierte Ernährung im Fokus internationaler Experten

Keynote Speaker und Präsident Emeritus Nestlé S.A. Peter Brabeck-Letmathe © Newtrition X. / Privat

Der internationale Kongress Newtrition X. nimmt sich am 12. September dem Zukunftsthema der personalisierten Ernährung an. Als Keynote Speaker konnte mit Peter Brabeck-Letmathe, einer der wichtigsten Köpfe der Lebensmittelindustrie und früher Verfechter einer individuellen Ernährungsweise gewonnen werden. Unter ihm als Präsident setzte der weltgrößte Lebensmittelkonzern Nestlé bereits 2011 auf das Thema und gründete in Lausanne das Unternehmen Nestlé Health Science. In seinem Buch „Ernährung für ein besseres Leben“ sieht Brabeck-Letmathe das Konzept als Motor für die Branche: „Das Thema Gesundheit wird in den kommenden Jahren eine Innovationswelle in der Nahrungsmittelindustrie auslösen.“ Entscheidend für den Erfolg dieser Mission ist die Umsetzung der Forschungsergebnisse in realisierbare Konzepte für die Lebensmittelindustrie. Prof. Dr. Christian Sina, Ernährungsmediziner an der Universität zu Lübeck, wird erste konkrete Möglichkeiten vorstellen: „Dank intensiver Forschungstätigkeit haben Lebensmittelunternehmen nun das Werkzeug in der Hand, die personalisierte Ernährung zu einem marktfähigen Konzept zu machen. Der Wunsch nach Selbstoptimierung wird bei den Verbrauchern für die entsprechende Nachfrage sorgen.“ Das Branchennetzwerk foodRegio e.V. lädt Entscheider aus Lebensmittelindustrie und Handel dazu ein, sich über den Stand der Forschung, innovative Lösungen und das Potenzial der personalisierten Ernährung zu informieren. Im Anschluss an die Fachvorträge besteht die Möglichkeit eines intensiven Austauschs mit den Referenten. Die eintägige Veranstaltung findet am 12. September 2018 von 10 bis 17 Uhr in den media docks in Lübeck statt. Weitere Informationen und der Link zur Anmeldung sind auf www.foodregio.de/de/newtritionx zu finden.


zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.