Nährwertkennzeichnung: LIV geht nicht von einer strikten Umsetzung aus

Der Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk (LIV) vertritt wie auch der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks die Auffassung, dass Handwerksbetriebe von der Pflicht zur Nährwertangabe ausgenommen sind. In einem Gespräch, das LIV-Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Filter mit der Bayerischen Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, Ulrike Scharf, am Rande des Neujahrsempfangs in München führte, wollte die Ministerin einer offiziellen Verlautbarung nicht vorgreifen. Als Fazit aus der Unterhaltung geht der Verband jedoch davon aus, dass das Ministerium vorerst keine strikte Anweisung zur direkten Umsetzung der Lebensmittelinformations-Verordnung 1:1 geben wird, sondern es zunächst bei der bisherigen Verfahrensweise belässt. Auch die Tatsache, dass die Lebensmittelüberwachungsbehörden in den ersten Wochen des Jahres 2017 bei ihren Kontrollen nach wie vor sehr umsichtig und verständnisvoll vorgehen, wertet der Verband als Indiz dafür, dass Handwerksbäckereien nicht zwangsläufig der Pflicht zur Nährwertkennzeichnung unterfallen.

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.