Museum Brot und Kunst wieder geöffnet

Neun Monate lang war das Ulmer Museum Brot und Kunst geschlossen. Nun ist es soweit: Ab Freitag, den 5. Juli 2019 ist das Haus mit neuem Namen und neuer Dauerausstellung wieder für seine Besucher geöffnet. Die Präsentation der Sammlung hat zwei Dimensionen. Auf der einen Seite steht die Kunstsammlung, die mit neuen Stücken und bisher kaum gezeigten Schätzen aus dem Depot einen zentralen Stellenwert im Museum bekommen hat. Auf der anderen Seite stehen 19 Thementische, Installationen mit vielfältigen Exponaten, die von sozial-, kultur- und technikgeschichtlichen Zusammenhängen rund um Landwirtschaft, Ernährung und Brot erzählen. Am Sonntag, den 7. Juli 2019, von 10 bis 17 Uhr, sind alle Ulmerinnen, Ulmer und anderen Gäste eingeladen, das „neue“ Museum bei freiem Eintritt zu erkunden. Neben verschiedenen Kurzführungen durch die neue Dauerausstellung gibt es für Kinder eine Kunst-Schnitzeljagd und ein kreatives Werkstattangebot. Wer möchte, kann sich dann auch bereits vom neuen Medienguide durchs Museum begleiten lassen. Weitere Infos unter: www.museumbrotundkunst.de

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.