McDonalds führt veganen Burger ein

Seit Ende April deutschlandweit zu haben: Big Vegan TS © McDonalds Deutschland
Seit Ende April deutschlandweit zu haben: Big Vegan TS © McDonalds Deutschland

Mit dem Big Vegan TS hat McDonalds Deutschland Ende April einen veganen Burger eingeführt. Der Burger besteht aus einem Patty auf Soja- und Weizenbasis, den das Unternehmen von der Nestlé-Tochter Garden Gourmet bezieht, sowie Lollo Bionda Salat, roten Zwiebeln, Tomate, Gurke, Ketchup und Senfsauce und einem Sesam-Bun. Auf unsere Anfrage, welche Marktchancen man sich ausrechnet, antwortet McDonalds: „Da die Zahl der streng vegan lebenden Menschen in Deutschland nach wie vor gering ist (etwa 1% der Bevölkerung) haben wir ein Produkt entwickelt, dass auch diejenigen ansprechen soll, die öfter mal auf Fleisch verzichten wollen. Denn der Trend hin zu gelegentlichem Verzicht auf Fleisch in der Bevölkerung ist deutlich zu spüren. Der Big Vegan TS erinnert daher mit seinem besonderen, fleischähnlichen Patty ganz bewusst an den typischen McDonald’s Geschmack um nicht nur Veganer und Vegetarier zu überzeugen, sondern auch die sogenannten Flexitarier.“

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.