Lehrlingsbestand der Bäckerinnen und Bäcker steigt wieder

Erstmals seit 2006 steigt der Lehrlingsbestand der Bäckerinnen und Bäcker wieder an. Der Abwärtstrend bei Fachverkäuferinnen und Fachverkäufern nimmt deutlich langsamer ab. Zurückzuführen sei dies auf die engagierte Nachwuchsarbeit der Betriebe, Organisationen und Verbände, so der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. in einer Pressemeldung. Insgesamt bot das Bäckerhandwerk im vergangenen Jahr 17.301 jungen Menschen einen Ausbildungsplatz. Davon wurden 6.256 Bäckerinnen und Bäcker (+ 1,7 %) sowie 10.887 Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer (- 5,7 %) ausgebildet. In den sonstigen Berufsfeldern im Bäckerhandwerk waren es 158 Auszubildende (- 0,92 %). Präsident Michael Wippler verwies im Rahmen der Meldung noch einmal auf die Kampagne „Back dir deine Zukunft“, mit der sich auch der Zentralverband seit Langem für die Nachwuchsförderung einsetzt und Jugendliche auf Facebook und Instagram für das Bäckerhandwerk begeistert. Erstmals findet in 2018 auf der iba das Karrierewochenende „BackStage – Young Talent Days“ statt, für das sich Auszubildende noch bis zum 24. Juni bewerben können. Nähere Informationen gibt es hier.

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.