iba.FORUM: Mehr als 40 unterschiedliche Vorträge

Mehr als 40 unterschiedliche Vorträge bietet das iba.FORUM auf der iba vom 15. bis 20. September auf dem Messegelände München. Insgesamt über 1.380 Minuten Fachdemonstrationen und Vorträge von Top-Referenten mit zahlreichen Informationen und Know-how, heißt es in einer Pressemitteilung. Zu erleben ist dort beispielsweise Weltmeisterbäcker Jimmy Griffin. Auf dem iba.FORUM ist er gleich an gleich zwei Tagen, Montag und Dienstag, präsent. Der Titel seines Vortrags mit großem Praxisteil lautet: Innovative Ideen vom Weltmeister. Der englische Vortrag wird ins Deutsche übersetzt. Das Programm im iba.FORUM findet an allen Messetagen von 10 bis 18 Uhr und am letzten Messetag von 10 bis 16 Uhr statt. Die Beiträge beginnen jeweils zur vollen Stunde und dauern je 30 bis 60 Minuten. Die Teilnahme an den Vorträgen ist für iba-Besucher kostenfrei.

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.