Hygienemängel: Gesundheitsamt schließt Bäckerei Brede

Das Gesundheitsamt des Schwalm-Eder-Kreises hat am Dienstagnachmittag (7. August) die Produktion der Bäckerei Brede in Gudensberg und alle Filialen geschlossen. Alle ausgelieferten Waren mussten zurückgeholt werden. Der Grund: Hygienemängel. Anlass für die Überprüfung war, wie der Kreissprecher Stephan Bürger gegenüber der Zeitung HNA berichtet, die Anzeige eines Verbrauchers wegen hygienischer Probleme. Es habe einen konkreten Hinweis gegeben. Nach der sofort erfolgten Kontrolle sei am Dienstag die Schließung verfügt worden. Wie die Zeitung schreibt und sich auf Kreissprecher Bürger beruft, sei der Eigentümer der Bäckerei nicht erreichbar gewesen, die Mitarbeiter wollten jedoch die Auflagen schnellstmöglich erfüllen, damit die Produktion wieder anlaufen kann. Für Donnerstag, 9. August, war ein erneuter Prüfungstermin angesetzt. Den hat die Bäckerei jedoch kurzfristig absagt, wie Nachfragen der backspiegel-Redaktion bei Stephan Bürger ergaben. Ein neuer Prüfungstermin sei nicht vereinbart worden. Die Bäckerei bleibt daher auch heute, Freitag, 10. August, geschlossen. Ebenfalls am Dienstag (7. August) war der Zoll bei Brede aktiv. Nach einem Bericht des Portals nh.24.de sind die Geschäftsräume auf Veranlassung der Kasseler Staatsanwaltschaft vom Zoll durchsucht worden. Die Staatsanwaltschaft Kassel ermittelt wegen Vorenthalts von Sozialversicherungsbeiträgen und Steuerhinterziehung gegen den Inhaber einer Bäckerei im Schalm-Eder-Kreis, teilte Andreas Thöne von der Staatsanwaltschaft Kassel dem Portal mit. (Konkretisieren konnten wir die Angaben nicht, da wir die Staatsanwaltschaft Kassel am Freitagmorgen telefonisch nicht erreichten. Der Zoll bestätigte uns jedoch die Durchsuchung bei Brede. Anmerkung der Redaktion) Die Bäckerei Brede beschäftigt laut HNA 150 Mitarbeiter und beliefert viele Großkunden, darunter etliche Krankenhäuser und das VW-Werk in Braunatal.

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.