Heuft Thermo Oel GmbH & Co. KG fördert das Deutsche Brotinstitut

Bernd Kütscher, Geschäftsführer des Deutschen Brotinstituts e.V., bedankt sich bei Thomas Heuft von der Heuft Thermo Oel GmbH & Co. KG für die Fördermitgliedschaft © Deutsches Brotinstitut
Bernd Kütscher, Geschäftsführer des Deutschen Brotinstituts e.V., bedankt sich bei Thomas Heuft von der Heuft Thermo Oel GmbH & Co. KG für die Fördermitgliedschaft © Deutsches Brotinstitut

Thomas Heuft, geschäftsführender Gesellschafter des gleichnamigen Backofenbau-Unternehmens, hat die Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Weinheim, zugleich Geschäftsstelle des in Berlin ansässigen Deutschen Brotinstituts e.V., besucht. Im Dialog mit deren Leiter Bernd Kütscher wurden dabei auch die Herausforderungen und Chancen des Bäckerhandwerks sowie Möglichkeiten einer Zusammenarbeit ausgelotet. In der Folge ist die Heuft Thermo Oel GmbH & Co. KG dem Deutschen Brotinstitut als förderndes Mitglied beigetreten. Thomas Heuft: „Als ebenso traditionsreiches wie zukunftsorientiertes Unternehmen ist es uns ein Bedürfnis, das Bäckerhandwerk und dessen Aktivitäten zu unterstützen. Gerade von der Akademie und dem Deutschen Brotinstitut gehen dabei viele wichtige Impulse für unsere Branche aus.“ Präsident Michael Wippler vom Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks freut sich in seiner Eigenschaft als Vorstand des Brotinstituts über die neue Unterstützung: „Mit dem Deutschen Brotinstitut möchten wir eine Brücke zu all jenen schlagen, die dem Brot und der Deutschen Brotkultur verbunden sind. Insofern freue ich mich sehr, dass uns mit der Firma Heuft nun auch ein renommierter Backofenbauer als Fördermitglied unterstützt“.
Das Deutsche Brotinstitut widmet sich der Brotqualität, pflegt die Deutsche Brotkultur und betreibt Öffentlichkeitsarbeit zu Brot, nimmt aber erst seit kurzer Zeit Fördermitglieder auf. Infos und eine Liste der Fördermitglieder finden Sie unter: www.brotinstitut.de/brotinstitut/foerdermitgliedschaft/

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.