BrotArt saniert sich über ein Insolvenzverfahren

Die Demeter-zertifizierte Bäckerei BrotArt Koralewski & Co. KG aus Ochtendung (Landkreis Mayen-Koblenz) strebt eine Sanierung über ein Insolvenzverfahren an. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte das Amtsgericht Mayen Rechtsanwalt Norman Häring von der bundesweit tätigen Kanzlei hww hermann wienberg wilhelm. Wie die Kanzlei mitteilt, hat Häring bereits erste Gespräche mit Finanzierern geführt sowie die Kunden und Lieferanten über die Situation unterrichtet. Denkbare Sanierungsszenarien sind der Verkauf an einen Investor oder die Durchführung eines Insolvenzplanverfahrens, also eine Art Vergleich mit den Gläubigern. „Die Insolvenzanmeldung hat keinen Einfluss auf den Geschäftsbetrieb“, betont Häring. „Wir produzieren und liefern weiter“. BrotArt beliefert aktuell 56 Naturkostläden wie auch Biomärkte mit einem Einzugsgebiet von Köln, Frankfurt am Main bis Trier. Die Mitarbeiter von BrotArt sind über die Situation informiert. Ihre Löhne und Gehälter sind über das Insolvenzgeld durch die Bundesagentur für Arbeit für insgesamt drei Monate gesichert.

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.