Bäcker(innen) aus aller Welt zu Gast in Weinheim

Bäcker(innen) aus 15 verschiedenen Ländern waren zu Gast in Weinheim © Akademie Weinheim
Bäcker(innen) aus 15 verschiedenen Ländern waren zu Gast in Weinheim © Akademie Weinheim

Als zentrale Bildungseinrichtung erreichen die Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Weinheim regelmäßig Anfragen von Bäckern aus aller Welt. Hierzu wurde vor 10 Jahren ein spezielles Programm entwickelt, das einen Einblick in die Deutsche Brotkultur vermittelt. Vom 26. August bis 6. September hat sich eine weitere internationale Gruppe im Weinheimer Waldschloss weitergebildet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen aus 15 verschiedenen Ländern: Argentinien, Singapur, USA, Ägypten, Indonesien, Nigeria, Kanada, Großbritannien, Indien, Türkei, Malaysia, Philippinen, der Schweiz, Taiwan und Chile. Die Teilnehmer aus Nigeria sind Fachlehrer einer in Gründung befindlichen Bäckerschule in Lagos, die vom Team der Akademie in Weinheim mit Lehrplänen und Fachwissen unterstützt wird, um die Menschen vor Ort mit Bildung zu stärken und damit Fluchtgründe zu bekämpfen. Das nächste internationale Programm wird im Dezember durchgeführt, aus Kapazitätsgründen teilweise an einer anderen Fachschule im Verbund der Akademie. Es ist bereits ausgebucht. Darüber hinaus werden in diesem Jahr noch Bäckergruppen von Partnerschulen aus China und Russland in Weinheim erwartet. „Wir achten aber sehr darauf, dass unsere internationalen Gäste nur einen kleinen Teil der Ressourcen binden“, so Bernd Kütscher, Direktor der Akademie: „Der Schwerpunkt unserer gemeinnützigen Arbeit ist und bleibt die Stärkung von deutschen Handwerksbäckern mit Fachwissen und neuen Impulsen für die Herausforderungen des Marktes.

zu den tagesaktuellen News

Diese und weitere Nachrichten aus der Backbranche werden von unserer Redaktion „brot+backwaren“ recherchiert und regelmäßig aktualisiert für Sie  hier auf www.backwelt.de bereitgestellt. Schauen Sie gern wieder vorbei!

Überblick behalten mit dem Backspiegel!

Möchten Sie diese Nachrichten im wöchentlichen Überblick kostenlos per E-Mail erhalten, dürfen Sie sich hier für unseren „Backspiegel“ anmelden. Jeden Freitag erhalten Sie per E-Mail einen Überblick, was sich in der Backbranche tut.

Was unsere Redaktion noch so auf die Beine stellt?

Schauen Sie doch mal in unser Fachartikelarchiv: www.brotundbackwaren.de

brot+backwaren

Hier finden Sie neben der aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte rund um das Thema Produktion von Backwaren. Von wissenschaftlichen Analysen, bis hin zur praktischen Anwendung der Technik, angereichert mit Firmenreportagen und interessanten Interviews mit smarten Persönlichkeiten aus der Backbranche.

 

Verpassen Sie keine Ausgabe

Nutzen Sie unsere kostenlose brot+backwaren Vorschau. Einfach Ihre E-Mail-Adresse hier eingeben und mit unserem kostenlosen Service erfahren Sie immer rechtzeitig, worüber wir in brot+backwaren berichten werden. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Ausgaben als Einzelhefte im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.