Neue Entwicklungen aus der Forschung

Fettreduktion: Fraunhofer IVV startet Forschungsprojekte

Anfang 2019 starteten am Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV zwei Forschungsprojekte. Ziel ist die Entwicklung fettreduzierter Brotaufstriche und Cremefüllungen für Backwaren durch den Einsatz von Pflanzenproteinen in Kombination neuer Verfahren.

Nachricht lesen...

15.02.2019 Forschung

Start für Studiengang „Lebensmittelmanagement“

An der Studienakademie Dresden haben sich zum Wintersemester 2018/2019 erstmals Studierende für „Lebensmittelmanagement“ immatrikuliert. Es ist ein dualer Studiengang mit etwa 60 % betriebswirtschaftlichen und 40 % branchenspezifischen Lehrinhalten.

Nachricht lesen...

13.02.2019 Forschung

Fördergeld für neuartige Zucker

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, unterstützt das Projekt „Neuartige, kalorienarme Zucker in Lebensmitteln“ mit einem Fördergeld von 1,6 Mio. EUR.

Nachricht lesen...

12.12.2018 Forschung

FEI schreibt erstmals den Friedrich-Meuser-Forschungspreis aus

Die beste Dissertation, die im Rahmen eines über den FEI (Forschungskreis der Ernährungsindustrie) geförderten Projekts der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) entstanden ist, wird künftig mit dem "Friedrich-Meuser-Forschungspreis" ausgezeichnet. Mit diesem Preis würdigt der FEI die Verdienste des früheren langjährigen Leiters seines Wissenschaftlichen Beirats, Prof. Dr. Dr. Friedrich Meuser.

Nachricht lesen...

04.12.2018 Forschung

Bis 70 % weniger Acrylamid – mit der richtigen Getreidesorte

Die Auswahl der Getreidesorten und die Müllerei haben großen Einfluss auf die Menge Acrylamid, die in Weizenbackwaren zu erwarten ist. Das ergab eine aktuelle Studie der Universität Hohenheim. In ihrer Untersuchung konzentrierten die Forscher sich auf die Vorstufe von Acrylamid, das Asparagin.

Nachricht lesen...

31.10.2018 Forschung

Wissenschaftler loten Potenzial von Brotkruste aus

Ein Team von Wissenschaftlern am Universitätsklinikums Halle beschäftigt sich derzeit mit der Kruste von gebackenem Brot. Im Rahmen eines Forschungsprojekts des Landes Sachsen-Anhalt wollen sie herausfinden, inwieweit in der Kruste Stoffe vorhanden sind, die die Abwehrkräfte des menschlichen Körpers stärken und sogar vor dem Absterben von Zellen bewahren können.

Nachricht lesen...

16.07.2018 Forschung

Bio-Lebensmittelwirtschaft würdigt Studenten mit Forschungspreis

Junge Menschen mit innovativen Ideen für die Themen der Bio-Lebensmittelwirtschaft begeistern und Nachwuchskräfte gewinnen – das sind die Ziele der Träger und Unterstützer des Forschungspreises Bio-Lebensmittelwirtschaft.

Nachricht lesen...

25.05.2018 Forschung

Im Aufwind: Deutlich mehr Produkte mit Hülsenfrüchten

Erbsen und Bohnen, Soja und Lupinen – weltweit sind von Mitte 2013 bis Mitte 2017 genau 27.058 neue Produkte auf den Markt gekommen, die Hülsenfrüchte enthalten. Das haben Carla Teixeira und ihr Team von PortugalFoods zusammen mit Wissenschaftlern der Universidade Católica Portuguesa (UCP) im Rahmen des EU-Projektes TRUE herausgefunden, an der auch die Universität Hohenheim beteiligt ist.

Nachricht lesen...

14.02.2018 Forschung

Innovationsförderung: Gluten-Netzwerk geht in die 2. Phase

Im "Gluten-Netzwerk", das im Dezember 2016 gegründet und vom ttz Bremerhaven koordiniert wird, werden mit und für mittelständische Unternehmen der Getreidebranche neue Forschungs- und Entwicklungsprojekte initiiert. Diese werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

Nachricht lesen...

07.02.2018 Forschung

ttz Bremerhaven: Start für Phase 2 des Gluten-Netzwerks

Das ttz Bremerhaven bereitet die 2. Phase des Gluten-Netzwerks vor. Mit und für mittelständische Unternehmen werden neue Forschungs- und Entwicklungsprojekte initiiert, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert werden. Je Unternehmen und Projekt sind bis 190.000 EUR Förderung möglich.

Nachricht lesen...

22.01.2018 Forschung