News aus der Backbranche

M-Industrie: Wachstum vor allem im internationalen Geschäft

Nach einem Bericht des Schweizer Detailhändlers Migros erzielte die M-Industrie 2017 einen Umsatz von 6,520 Mrd. CHF. Das entspricht einem Wachstum von CHF 132 Mio. CHF (+2,1%). Im internationalen Geschäft konnte ein zweistelliges Wachstum (+14,1%) auf 901 Mio. CHF erreicht werden. Im Schweizer Markt resultierte dank Akquisitionen ein leichtes Wachstum auf CHF 5.619 Mrd. (+0,4%).

Nachricht lesen...

22.02.2018 Backbranche

Metallteile: Wewelka weitet Rückrufaktion aus

Am 12. Februar informierte die österreichische Wewalka GmbH Nfg. KG über einen Warenrückruf von "chef select Blätterteig, 275 g". Der Grund: Es könnten Metallfremdkörper enthalten sein. Jetzt wird die Aktion ausgeweitet.

Nachricht lesen...

21.02.2018 Backbranche

Toast Atlas: Männer sind die „Softies“

Ein Toast geht immer, das würden zumindest 48 % der Befragten der von Golden Toast (Marke von Lieken) beauftragten und von Savvy Research durchgeführten Online-Befragung diese Aussage unterschreiben. 93 % der Deutschen haben demnach einen Toaster zu Hause und 38 % starten ihren Tag mit einer schnell belegten Scheibe Toast. Dabei kommen durchschnittlich 2,6 Scheiben auf den Teller.

Nachricht lesen...

19.02.2018 Backbranche

E-Mobilitätskonzept für Lechtermann-Pollmeier

Die Fachhochschule Bielefeld, Westaflex und Archimedes Technik entwickeln gemeinsam ein Mobilitätskonzept, um den Fuhrpark der Lechtermann-Pollmeier Bäckereien, Bielefeld, auf Elektrofahrzeuge umzustellen und diesen intelligent und wirtschaftlich ins Netz zu integrieren.

Nachricht lesen...

18.02.2018 Backbranche

Sehne schließt Filialen in Mössingen

Nach Informationen der Reutlinger General-Anzeiger schließt die Sehne Backwaren AG, Ehningen, ihre beiden Filialen in Mössingen. Am 21. Februar soll, wie auf Plakaten in den Standorten zu lesen ist, Schluss sein. Die beiden Standorte hatte Sehne im August 2016 von der Bäckerei Arndt übernommen. Zu den Hintergründen mutmaßt die Zeitung, dass die Umsatzzahlen hinter den Erwartungen zurückgeblieben sein dürften. Von Seiten der Bäckerei erhielt die Zeitung keine Auskunft.

17.02.2018 Backbranche

Tödlicher Arbeitsunfall auf Schäfer’s Baustelle

Auf der Baustelle der Großbäckerei Schäfer's in Lehrte kam es am 15. Februar gegen 13 Uhr zu einem tragischen Unfall. Ein 28-jähriger Mitarbeiter einer Baufirma verstarb durch eine Kopfverletzung noch an der Unfallstelle. Wie die NeuePresse meldet und sich auf Angaben der Polizei beruft, hatte der Mann beim Abladen von Teilen einer Lüftungsanlage geholfen.

Nachricht lesen...

16.02.2018 Backbranche

Gesuchter Doppelkorn-Chef stellt sich

Seit Sommer 2017 hat die Staatsanwaltschaft Hannover international nach Manuel P. fahnden lassen. Der ehemalige Chef der Bäckerei Doppelkorn war untergetaucht, weil gegen ihn wegen Bankrott- und Insolvenzverschleppung ermittelt wird. Jetzt, so der Göttinger Tageblatt, hat sich der Mann in Hannover gestellt.

Nachricht lesen...

16.02.2018 Backbranche

Hagenbrunn: Feuer bei Kuchen-Peter

Am 13. Februar 2018 gegen Mittag kam es zu einem Brand bei der Kuchen-Peter Backwaren GmbH in Hagenbrunn/Österreich. Den Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN) zufolge, hatte gegen 13:15 Uhr ein Rauchmelder der Großbäckerei angeschlagen. Nach Angaben der Feuerwehr-Einsatzleitung war ein Förderband ausgefallen. Heiße Brote hätten daraufhin das Förderband entzündet, die Halle hätte unter Rauch gestanden.

Nachricht lesen...

16.02.2018 Backbranche

Bäckerei Schollin baut neu in Dinslaken

Anfang Dezember 2017 hatten wir von ersten Plänen berichtet,jetzt ist es sozusagen amtlich: Die Bäckerei Schollin baut eine neue Firmenzentrale in Dinslaken. Der Neubau entsteht auf einem rund 20.000 großen Grundstück an der Autobahnanschlussstelle A 59. Wie RP Online meldet, werden auf dem Gelände bis zu 9.000 qm bebaut.

Nachricht lesen...

16.02.2018 Backbranche

Neustadt-Glewe: Backofen-Inhalt geriet in Brand

Polizei und Feuerwehr wurden am frühen Sonntagmorgen, 11. Februar, zu einem Dachstuhlbrand bei einer Bäckerei in Neustadt-Glewe (Mecklenburg-Vorpommern) in die Brauereistraße gerufen. Offenbar wurden Backwaren im Ofen übersehen und gerieten in Brand, was eine starke Hitzeentwicklung im Kamin verursachte und schließlich, dass Dachbalken Feuer fingen.

Nachricht lesen...

16.02.2018 Backbranche